1. Startseite
  2. Planungsaspekte für Online- und Blended-Learning-Szenarien

Planungsaspekte für Online- und Blended-Learning-Szenarien

Bei der Planung von digital gestützen Lehr-Lern-Szenarien müssen, ähnlich wie bei der Vorbereitung klassischer, präsenzorientierter Veranstaltungen, verschiedene Faktoren berücksichtigt werden. Einige dieser Faktoren können im Rahmen des Planungsprozesses bewusst gestaltet werden, andere Aspekte müssen zwar berücksichtigt werden, sind aber durch didaktisches Handeln nicht direkt beeinflussbar.

Im folgenden Video stellen wir Ihnen anhand des „Berliner Modells“ von Paul Heimann, eines didaktischen Theoriemodells, die wichtigsten Aspekte bei der Planung von Online- bzw. Blended-Learning-Veranstaltungen vor.

Weitere Hinweise zur Planung von Online- und Blended-Learning-Veranstaltungen finden Sie im Artikel Didaktische Tipps zu Kursplanung und –betreuung auf Lernplattformen.

Literatur:

Heimann, P.; Otto, G.; Schulz, W. (1979): Unterricht: Analyse und Planung. 10., unveränderte Auflage. Schroedel, Hannover

Aktualisiert am 22. September 2020

War dieses Tutorial für Sie hilfreich?

Keine Antwort auf die gesuchte Frage?
Klicken Sie auf den folgenden Link, um unser Team zu kontaktieren.
Beratung